Beschreibung

Audit-Checklisten

Fragenkatalog zum Kapitel 10. Verbesserung (Revision 1)

Einsatz: Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015/Internes Audit

Audit-Checkliste mit 12 Fragen zur Auditierung des Normenkapitels:

  • 10. Verbesserung
  • 10.1 Allgemeines
  • 10.2 Nichtkonformität und Korrekturmaßnahmen
  • 10.3 Fortlaufende Verbesserung

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen führen diese internen Audits einmal jährlich als komplettes Systemaudit durch. Während es verschiedene Möglichkeiten gibt solche Audits durchzuführen, ist es hier am ehesten angebracht, mit einer Auditcheckliste zu arbeiten.

Eine Auditcheckliste ist dabei eine Art Fragebogen, in dem sich die Normforderungen der ISO 9001 komplett widerspiegeln. Dabei hat man dann über diese Auditcheckliste in der Regel die Möglichkeit einerseits anzukreuzen, ob die Normforderung erfüllt wurde oder ob eine Abweichung vorhanden ist. Andererseits kann man dann auch in dieser Checkliste die Stelle der Qualitätsmanagemementdokumentation oder das externe Dokument notieren, durch die die Normforderung erfüllt wurde. Ebenso kann man sich an den betreffenden Stellen der Auditcheckliste Notizen machen, wenn zum Beispiel Verbesserungspotential bei der Durchführung des internen Audits sichtbar wird.

Für die Durchführung eines internen Systemaudits eignet sich eine Auditcheckliste deutlich besser als zum Beispiel ein Audit als Interview, weil sichergestellt ist, dass alle relevanten Normpunkte geprüft werden.

Diese Audit-Checkliste Verbesserung 9001 inkl. dem integrierten Auditprotokoll sind Ihre idealen Mustervorlagen zur professionellen Auditdurchführung nach ISO 9001:2015. Die Vorlage befindet sich auf dem neuesten Stand und ist an die geänderten und neuen Normanforderungen der Revision ISO 9001:2015 bereits angepasst. Dabei werden die einzelnen Forderungen der Norm in dieser Audit-Checkliste Verbesserung 9001 sehr übersichtlich tabellarisch dargestellt. Außerdem erhalten Sie mit der Checkliste einen integrierten Fragenkatalog, der Sie schrittweise durch Ihr Audit führt. In diesem Fragenkatalog finden Sie zudem hilfreiche Hinweise und Anmerkungen, die Ihnen die Umsetzung des Audits nochmals erleichtern. Mit dem zusätzlich enthaltenen Auditprotokoll können Sie Ihr internes Audit zudem sorgfältig protokollieren und bewerten. Dieses Protokoll dient Ihnen somit als ideale Ausgangsbasis für die anschließende Erstellung des Auditberichts. Sie können das Auditprotokoll handschriftlich ausfüllen und die relevanten Normanforderungen dann umgehend auf deren Umsetzung prüfen. Die Audit-Checkliste Verbesserung 9001 dient Ihnen somit als optimaler Leitfaden zur professionellen und normkonformen Umsetzung interner Audits in Ihrem Unternehmen.