Beschreibung

Muster Verfahrensanweisung

Titel: Verfahrensanweisung Personelle Ressourcen
Seitenanzahl: 7 Seiten
Managementnorm: DIN EN ISO 9001:2015
Kapitel: 7.1 Ressourcen / Kapitel 7.1.2 Personen
Interpretation: Das Unternehmen muss die für die wirksame Umsetzung des QMS notwendigen Personen bestimmen.
Revision: 2

Vorlage Verfahrensanweisung Personelle Ressourcen

1. Ziel und Zweck
2. Anwendungsbereich
3. Begriffe
3.1 Anhörungskommissionen
3.2 Coach
4. Zuständigkeiten
4.1 Prozessverantwortung
4.2 Dokumentenverantwortung
4.3 Personalwesen
4.4 Direkte Vorgesetzte
5. Beschreibung der Abläufe
5.1 Auswahl neuer Mitarbeiter
5.2 Melde- und Anzeigepflichten neuer Mitarbeiter
5.3 Die Einführung vor dem ersten Arbeitstag
5.3.1 Was vor dem ersten Arbeitstag des Mitarbeiters geschehen soll
5.3.1.1 Einarbeitung neuer Mitarbeiter
5.3.1.2 Erstunterweisung (Revision 1)
5.3.1.3 Erfassung neuer Mitarbeiter in der Qualifikationsmatrix
5.3.1.4 Schulungsplanung
5.3.1.5 Wirksamkeit von Schulungsmaßnahmen beurteilen (Revision 1)
5.3.1.6 Erfassung neuer Mitarbeiter in der Kompetenzmatrix
5.3.1.7 Periodische Überprüfung
5.4 Motivationsprogramme und Qualitätsförderungsprogramme
5.5 Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
5.6 Datenschutz und Datensicherung (Revision 2)
6. Größen zur Messung der Prozessleistung
7. Mitgehende Unterlagen
8. Abkürzungsverzeichnis

Ziel und Zweck dieser Verfahrensanweisung: Neuen Mitarbeitern muss eine geeignete und arbeitserleichternde Starthilfe gegeben werden, damit Sie sich schnell in unserem Unternehmen zurechtfinden. Bevor neue Mitarbeiter ihren ersten Arbeitstag beginnen, sammeln Sie Eindrücke über unser Unternehmen und beginnen, sich eine Meinung zu bilden, die die Grundeinstellung zum neuen Arbeitsplatz wesentlich beeinflusst.

Deshalb sagen wir: Die gezielte Mitarbeitereinführung beginnt schon bei der Bewerberauswahl. Spätestens ab Beginn der Anhörung befindet sich unser Unternehmen in einem engen Kontakt mit dem Bewerber. Hier präsentieren wir uns als Arbeitgeber und setzen unsere ersten Signale zur Mitarbeitereinführung. Lange vor dem Arbeitsantritt legen wir also schon die Basis für den erfolgreichen Start neuer Mitarbeiter in unserem Unternehmen. Nach diesem Grundverständnis finden die Anstrengungen zur erfolgreichen Mitarbeitereinführung mit dem Arbeitsantritt lediglich die Fortsetzung.

Unter personellen Ressourcen versteht man die Mitarbeiter, die durch ihre Tätigkeit Einfluss auf die Erfüllung der Produktanforderungen ausüben, und den Einfluss der Organisation auf die Kompetenz dieser Mitarbeiter. Weiterhin bieten wir eine Auswahl an Formularen zum Thema personelle Ressourcen an:

  • Abwesenheitsmeldung
  • Anmeldebogen Seminare
  • Bedarfsmeldung Schulungen
  • Bewerberbewertung
  • Budgetplan für Schulungen
  • Einarbeitungsplan
  • Personalanforderungen
  • Personalbedarf
  • Plan und Chancenbericht
  • Probezeit
  • Qualifikationsmatrix
  • Qualifikationsprofil
  • Schichtübergabeplan
  • Schulungserfolgsbewertung
  • Schulungsplan
  • Stellenbeschreibung
  • Unterweisungsnachweis
  • Wirksamkeitsprüfung Seminare