Verfahrensanweisung Energieplanungsprozess

6,90 

Ziel ist die Planung von Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen. Dazu hat unser Unternehmen die Risiken und Chancen definiert, die die Umsetzung eines erfolgreichen Energiemanagementsystems und die fortlaufende Verbesserung der Energieleistung ermöglicht.

Beschreibung

Muster Verfahrensanweisung

Titel: Verfahrensanweisung Energieplanungsprozess
Managementnorm: DIN EN ISO 50001:2018
Kapitel: 6. Planung
Verfahrensanweisung Energieplanungsprozess

Vorlage Verfahrensanweisung Energieplanungsprozess

1. Ziel und Zweck
2. Anwendungsbereich
3. Begriffe
3.1 Organisationsbezogene Begriffe
3.2 Managementsystembezogene Begriffe
3.3 Anforderungsbezogene Begriffe
3.4 Leistungsbezogene Begriffe
3.5 Energiebezogene Begriffe
4. Zuständigkeiten
5. Beschreibung der Abläufe
5.1 Energieplanungsprozess
5.2 Aufbau und Zielsetzungen unseres Risikomanagementsystems
5.2.1 Risikotransparenz
5.2.2 Risikobeherrschbarkeit
5.2.3 Risikokommunikation
5.3 Planung von Änderungen im Energiemanagement
6. Vertraulichkeit
7. Größen zur Messung der Prozessleistung
8. Mitgeltende Unterlagen
9. Abkürzungsverzeichnis

Ziel ist die Planung von Maßnahmen zum Umgang mit Risiken und Chancen. Dazu hat unser Unternehmen die Risiken und Chancen definiert, die die Umsetzung eines erfolgreichen Energiemanagementsystems und die fortlaufende Verbesserung der Energieleistung ermöglicht. Weiterhin umfasst der Planungsprozess die Berücksichtigung der externen und internen Themen und die Erwartungen der interessierten Parteien.

5.1 Energieplanungsprozess

Alle Aktivitäten im Energieplanungsprozess stehen im Einklang zur Energiepolitik und den gesetzlichen Erfordernissen. Über konkrete Energieplanungen soll eine kontinuierliche Verbesserung ermöglicht und messbar überprüft werden können. Es muss gewährleistet werden, dass Gesetze, Richtlinien, aber auch Selbstverpflichtungen, die die Organisation eingegangen ist, eingehalten werden. Weiterhin bieten wir Ihnen ein Musterhandbuch Energiemanagement für die Einführung bzw. Rezertifizierung eines Energiemanagementsystems in Ihrem Unternehmen an. In erster Linie dient dieses Musterhandbuch als Leitfaden für Unternehmen des produzierenden Gewerbes, welche noch kein Energiemanagementsystem implementiert haben.

Zusätzliche Informationen

Seitenanzahl:

7 Seiten

Dateigröße:

38 KB

Dateiformat:

Microsoft Word .docx

Nach oben