Beschreibung

Die Arbeitsanweisungen – dokumentierte Vorgaben für die ordnungsgemäße Ausführung bestimmter Tätigkeiten.

Unsere Tätigkeitsbeschreibungen (Arbeitsanweisungen in Word) sind Werkzeuge der operativen Betriebsführung und fester Bestandteil jedes Managementsystems. Richtig gestaltet und eingesetzt tragen sie dazu bei, dass wesentliche (und qualitätsrelevante) Arbeitsprozesse und Arbeitsplätze  beschrieben und die ordnungsgemäße Ausführung von bestimmten Tätigkeiten sichergestellt werden. Eine Arbeitsanweisung ist somit eine detaillierte Vorgabe an den Mitarbeiter wie eine Arbeit ordnungsgemäß durchgeführt werden soll.

Die Arbeiten werden darin detailliert und in verständlicher Weise dargestellt, dies kann durch Text oder grafisch geschehen. Die Darstellung einer Arbeitsanweisung ist nicht festgelegt und daher können unterschiedliche Formen zum Einsatz kommen. Wichtig ist, dass sie immer verständlich und an den Mitarbeiter angepasst ist. Wir haben uns deshalb für die klassischen Flussdiagramme (sog. Flowcharts) entschieden.

In jedem Fall besteht der Zweck darin, klar und deutlich zu erläutern, wie eine bestimmte Arbeitsaufgabe ausgeführt wird. Sie sollte daher als Vorgabe und als Teil einer Verbesserung des Gesamtprozesses eines Unternehmens sein. Hierzu stellen wir Ihnen eine kleine Anzahl von Tätigkeitsbeschreibungen vor, um Ihre wichtigsten betrieblichen Abläufe zu dokumentieren.

Warum braucht man Arbeitsanweisungen am Arbeitsplatz?

Arbeitsanweisungen am Arbeitsplatz beschreiben konkrete Tätigkeiten und helfen dabei die Arbeit und den Prozess effizienter zu gestalten. Sie ermöglichen eine einheitliche Durchführung der Arbeit am jeweiligen Arbeitsplatz und machen diesen nachvollziehbar. Tätigkeiten können dadurch effizienter durchgeführt werden. Neue Mitarbeiter können sich an den Anweisungen orientieren und es als Leitfaden nutzen.

Arbeitsanweisungen sind von enormer Wichtigkeit, wo eine Schnittstelle und/oder eine relevante Tätigkeit zur Einhaltung von z.B. der Produktqualität gewährleistet werden muss. Bei der Erstellung können die einzelnen Arbeitsschritte auf Sinn und Zweck überprüft werden. Bei Fehlern kann der Mitarbeiter entlastet werden, sofern er sich an die Arbeitsschritte in dieser Anweisung gehalten hat.

Anweisungen erleichtern nicht nur den langjährigen Mitarbeitern die Arbeit, sondern auch neuen Mitarbeitern. Neue Mitarbeiter können sich durch vorhandene Arbeitsanweisungen am Arbeitsplatz wesentlich schneller einarbeiten und diese Anweisungen auch im Bedarfsfall als Nachschlagewerk nutzen. Für neue Mitarbeiter dienen Anweisungen ebenfalls als Unterweisungs- bzw. Schulungsmaterial.

Sie erhalten folgende 29 Arbeitsanweisungen zur Dokumentation von innerbetrieblichen Tätigkeiten:

  • Abschluss von Lieferantenaudits (3 Seiten) Muster Arbeitsanweisung
  • Änderung von dokumentierten Informationen (3 Seiten/Revision 1)
  • Erstellung einer Arbeitsanweisung (5 Seiten)
  • Arbeitsanweisung Arbeitsanweisung Arbeitsvorbereitung (3 Seiten)
  • Auftragsannahme Sonderanfertigungen (4 Seiten)
  • Auftragsannahme Standardanfertigungen (3 Seiten)
  • Deckung des Materialbedarfs (3 Seiten)
  • Durchführung eines internen Audits (3 Seiten)
  • Durchführung von Lieferantenaudits (3 Seiten)
  • Einstellungsverfahren von Auszubildenden (4 Seiten)
  • Einstellungsverfahren von Personal (4 Seiten)
  • Eingangs- Zwischen- und Endprüfungen (6 Seiten)
  • Erstmusterprüfung im Lieferlos (3 Seiten)
  • Lenkung fehlerhafter Wareneingänge (3 Seiten)
  • Inbetriebnahme eines Mess- und Prüfmittels (3 Seiten)
  • Interne Kalibrierung (5 Seiten)
  • Korrekturmaßnahmen aus einem internen Audit ( 3 Seiten)
  • Auswahlverfahren Lieferant (4 Seiten)
  • Neubeurteilung von Lieferanten (3 Seiten)
  • Sicherung von personellen Ressourcen (3 Seiten)
  • Arbeitsanweisung Planungsmaßnahmen zum internen Audit (3 Seiten)
  • Planung eines Lieferantenaudits (3 Seiten)
  • Dokumentation von Prozessen (5 Seiten/Revision 1)
  • Interne Kennzeichnung von Prüf- und Messmittel (3 Seiten + Vorlage Prüfmitteletiketten)
  • Umgang mit gesperrten Prüf- und Messmitteln (4 Seiten)
  • Schulung neuer Mitarbeiter (3 Seiten)
  • Durchführung einer Mitarbeiterunterweisung (4 Seiten)
  • Bearbeitung einer Warenanlieferung (4 Seiten)
  • Wirksamkeitsprüfung eines internen Audits (3 Seiten)

Der Downloadlink aller Arbeitsanweisungen steht nach Zahlung z.B. über PayPal sofort für Sie bereit! Bitte registrieren Sie sich um einen späteren Download zu gewährleisten. Mit einem registrierten Kundenkonto haben Sie dauerhaft und überall Zugang zu ihren Dokumenten. Ihre Daten sind sicher und geschützt. Im Paket befinden sich IMMER die aktuellsten Revisionen. Unsere QM Software für Unternehmen ist flexible erweiterbar, z.B. mit einem QM-Handbuch nach ISO 9001:2015 oder den zu diesen Arbeitsanweisungen passenden Verfahrensanweiungen.

Sie benötigen zur Bearbeitung der Flowcharts keine zusätzliche Software. Bearbeiten Sie einzelne Symbole einfach in Ihrem Microsoft Office Programm. Viel Erfolg bei der Umsetzung. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung in unserem Support-Forum (Neu) oder auch gerne persönlich per Telefon.

Wie erstelle ich eine Arbeitsanweisung?