Beschreibung

Muster Prozessbeschreibung

Titel: Prozessbeschreibung Zulassung neuer Lieferanten
Seitenanzahl: 5 Seiten inkl. Flussdiagramm
Managementnorm: DIN EN ISO 9001:2015
Kapitel: 8.4 Steuerung von extern bereitgestellten Prozessen, Produkten und Dienstleistungen
Interpretation: Das Unternehmen muss sicherstellen, dass extern bereitgestellte Prozesse, Produkte und Dienstleistungen den Anforderungen entsprechen und muss dafür Steuerungsmaßnahmen festlegen.

Prozessbeschreibung Zulassung neuer Lieferanten

Neue Prozesse, Produkte oder eine negative Lieferantenbewertung eines Stammlieferanten erfordert einen Alternativlieferant. Diese Prozessbeschreibung beschreibt die Vorgehensweise für die Auswahl neuer Lieferanten.

Die Zielsetzung dieser Prozessbeschreibung lautet: „Neue Prozesse, Produkte oder eine negative Lieferantenbewertung eines Stammlieferanten erfordert einen Alternativlieferant. Diese Prozessbeschreibung beschreibt die Vorgehensweise für die Auswahl neuer Lieferanten.“

Im Hinblick auf Lieferanten fordert die ISO 9001, dass Unternehmen Kriterien für das Lieferantenmanagement (Verfahrensanweisung Lieferantenauswahl) festlegen und umsetzen. Allerdings macht die Norm hierzu keine klaren Vorgaben, wie eine solche Lieferantenbeurteilung (Verfahrensanweisung Lieferantenbeurteilung) nach ISO 9001 genau auszusehen hat. Für ein kleines Unternehmen mag es also durchaus ausreichen, wenn es seine Lieferanten in bestimmten Klassen beziehungsweise Gruppen einteilt. Für größere Unternehmen kann dieser Prozess hingegen schnell sehr zeitaufwendig werden.