Beschreibung

Muster Prozessbeschreibung

Titel: Prozessbeschreibung Personalplanung
Seitenanzahl: 3 Seiten inkl Flussdiagramm
Managementnorm: DIN EN ISO 9001:2015
Kapitel: 7.1.2 Personen
Interpretation: Das Unternehmen muss die für die wirksame Umsetzung des QMS notwendigen Personen bestimmen.

Vorlage Prozessbeschreibung Personalplanung

Optimale betriebliche Abläufe und die Erfüllung von Produktanforderungen erfordern einen qualifizierten Personalstamm. Um diese betrieblichen Abläufe sicherzustellen, ist eine vorausschauende Personalplanung (Siehe auch personelle Ressourcen) notwendig. Die Personalplanung ist ein Teil der Unternehmensplanung und des Human Resource Managements. Sie soll in die nahe, mittlere und ferne Zukunft vorausschauend alle Maßnahmen berücksichtigen, die erforderlich sind, damit dem Unternehmen zur Erreichung seiner (Qualitäts- / Unternehmens-) Ziele die dazu erforderlichen Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Dabei müssen die Qualität und Quantität der Mitarbeiter (richtiger Mitarbeiter, richtige Anzahl, richtige Zeit, richtiger Ort), die Einhaltung von Personalbudgetplänen und geplanten Kostenverläufen sowie individuelle Erwartungen und betriebliche Erfordernisse berücksichtigt werden.

Die Zielsetzung dieser Prozessbeschreibung lautet: „Optimale betriebliche Abläufe und die Erfüllung von Produktanforderungen erfordern einen qualifizierten Personalstamm. Um diese Abläufe sicherzustellen, ist eine vorausschauende Personalplanung notwendig.“

Entsprechend der jeweiligen Branche, sind dabei Mindestbesetzungen für die einzelnen Funktionen zu definieren. Zudem ist die Personalplanung mit der Unternehmens- und Führungsphilosophie zu verbinden, insbesondere bei der Vereinbarung der zu erbringenden und im Mitarbeitergespräch vereinbarten Ziele.