Beschreibung

Muster Prozessbeschreibung

Titel: Prozessbeschreibung Beschaffung von Zukaufware
Seitenanzahl: 4 Seiten inkl. Flussdiagramm
Managementnorm: DIN EN ISO 9001:2015
Kapitel: 8.4.3 Informationen für externe Anbieter
Interpretation: Die Information an externe Anbieter soll alle relevanten Kriterien für das Produkt/die Dienstleistung beinhalten, wie z. B. die technischen Merkmale, Art und Typ der Werkzeuge, Verpackung, Kennzeichnung, Laboranalysen, Testprotokolle etc.
Revision: 1

Vorlage Prozessbeschreibung Beschaffung von Zukaufware

Diese Prozessbeschreibung regelt in einem Flussdiagramm die Beschaffung von einem angeforderten Bedarf an Zukaufware/Zukaufteile/Bauteile einzelner Bereiche bzw. Abteilungen. Die Prozessbeschreibung Beschaffung schneidet Themen an wie z.B. die Lieferantenauswahl, die Verifizierung von beschafften Produkten, die Lenkung fehlerhafter Produkte und die Wareneingangsprüfung von beschafften Produkten. Diese Beschreibungen sind natürlich zur Vervollständigung ihres Prozesses optional erhältlich.

Die Zielsetzung dieser Prozessbeschreibung lautet: „Gemeldeter Bedarf von Zukaufware muss durch Produkte mit festgelegten Beschaffungsanforderungen gedeckt werden. Für die Produktrealisierung werden Zukaufteile benötigt, die bei uns weiterverarbeitet werden.“

Wichtige Kriterien zur Auswahl geeigneter Lieferanten (Verfahrensanweisung Lieferantenauswahl) sind unter anderem Qualität der gelieferten Produkte oder Dienstleistungen und ergänzende Servicetätigkeiten.