Beschreibung

Muster Arbeitsanweisung

Titel: Arbeitsanweisung Durchführung eines Wiederholungsaudits
Seitenanzahl: 3 Seiten inkl. Flussdiagramm
Managementnorm: DIN EN ISO 9001:2015
Kapitel: 9.2 Internes Audit

Vorlage Arbeitsanweisung Durchführung Wiederholungsaudit

Im Maßnahmenplan aus einem internen Audit wurde eine Frist zur Umsetzung und Durchführung von Abstellmaßnahmen der vereinbarten Korrekturmaßnahmen gesetzt. Die vereinbarten Korrekturmaßnahmen stammen aus dem jährlich durchzuführenden internen Audit nach z.B. DIN ISO 9001:2015 oder DIN EN ISO 50001:2018. Der Zeitpunkt der Überprüfung ist erreicht und die Maßnahmen sollten durch den auditierten Bereich/durch die auditierte Person umgesetzt worden sein. Die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen werden durch ein sogenanntes Nachaudit oder Wiederholungsaudit überprüft. Bei erfolgreicher Umsetzung der vereinbarten Maßnahme ist die Korrekturmaßnahme erledigt und wird archiviert. Sie dient als Input für Belegmaterial zum Thema fortlaufende Verbesserung (z.B. gegenüber der Zertifizierungsgesellschaft) und wird „je nach Schwere“ auch für die Managementbewertung herangezogen.

Für die Bearbeitung der Flussdiagramme ist keine Zusatzsoftware notwendig. Eine Bearbeitung erfolgt über Microsoft Word (Beispiel Abbildung einer Arbeitsanweisung).

Arbeitsanweisung Durchführung Wiederholungsaudit