Beschreibung

Muster Arbeitsanweisung

Titel: Arbeitsanweisung Durchführung Lieferantenaudit
Seitenanzahl: 3 Seiten inkl. Flussdiagramm
Managementnorm: DIN EN ISO 9001:2015
Kapitel: 8.4.2 Art und Umfang der Steuerung

Vorlage Arbeitsanweisung Durchführung Lieferantenaudit

Bei der Durchführung findet zur Initiierung des Lieferantenaudits ein erstes Gespräch zwischen dem Auditorenteam und dem Lieferanten statt. Besprechungsinhalt ist der Ablauf des Lieferantenaudits. Sie sollten hierbei Ihren Lieferanten für das bevorstehende Audit sensibilisieren und ihm zeigen, welche Vorteile dieses Audit für beide Seiten hat. Ausgehend von der Durchführung eines Lieferantenaudits ist die Planung.

Während der Auditierung wird der Lieferanten bezüglich der zuvor definierten Kriterien überprüft. Für die Befragung wird eine einheitliche Audit-Checkliste verwendet. Untersucht werden sowohl die technische als auch die organisatorische Leistungsfähigkeit des Lieferanten. Das zuständige Auditorenteam ermittelt den aktuellen Ist-Zustand und vergleicht ihn mit zuvor festgelegten Vereinbarungen. Im Anschluss werden eventuelle Nichtkonformitäten aufgezeigt. In einem Abschlußgespräch werden dann gemeinsam die entsprechenden Auffälligkeiten und Abstellmaßnahmen besprochen.

Für die Bearbeitung der Flussdiagramme ist keine Zusatzsoftware notwendig. Eine Bearbeitung erfolgt über Microsoft Word (Beispiel Abbildung einer Arbeitsanweisung).

Arbeitsanweisung Durchführung Lieferantenaudit